Ausbildung – und dann?

Sie sind mit mitten in Ihrer Ausbildung oder kurz vor dem Abschluss und interessieren sich , wie es beruflich weitergehen könnte.
Auf eine bestandene Abschlussprüfung dürfen Sie stolz sein. Sie ist die Basis für den beruflichen Aufstieg.

Sie fragen sich, ob Sie zunächst im erlernten Beruf Erfahrungen sammeln möchten oder ob eine neue Ausbildung / ein weiterer Schulbesuch / eine Weiterbildung in Frage kommt.

Wenn Sie Informationen über Schulen und Berufe benötigen, finden Sie in den Berufsinformationszentren der Agenturen für Arbeit ein großes Angebot an Büchern, Übersichten, Berufsbeschreibungen, Berufsvideos usw. Der Besuch ist zu den Öffnungszeiten ohne Voranmeldung möglich, diese Dienstleistung ist kostenlos.

Je nach Fragestellung kann für Sie aber auch eine persönliche Beratung bei einer entsprechend ausgebildeten Fachperson sinnvoll sein. Bei uns können Sie eine ganzheitliche Eignungsabklärung vornehmen lassen und die nächsten beruflichen Schritte planen.

Das Verzeichnis der privaten und öffentlichen Berater des deutschen Verbandes für Bildungs- und Berufsberatung www.bbregister.de sowie die Hompage der Agenturen für Arbeit www.arbeitsagentur.de helfen Ihnen bei der Suche nach einer geeigneten Beratungsstelle in Ihrer Nähe.

 

Auch wenn Sie bereits ein Studium begonnen haben, kann die Frage auftauchen, ob Sie wirklich das für Sie passende Fach gewählt haben oder Sie fühlen sich in der Hochschule nicht wohl und kommen im Studium nicht voran. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns oder wenden Sie sich an eine kompetente öffentliche Beratungsstelle.